NEU Aktiv gegen Diabetes

Eine Anmeldung ist erforderlich!
Kosten 15 €, ermäßigt 8 €

Übergewicht und Adipositas nehmen in der westlichen Welt rasant zu. Deutschland liegt, was die Folgeerkrankungen Diabetes II und nichtalkoholische Fettleber angeht, an der Spitze der europäischen Länder.
Diabetes II ist längst nicht mehr nur eine Erkrankung im höheren Lebensalter und stellt für Frauen ein besonders hohes Risiko dar, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Im Anfangsstadium kann ein erhöhter Blutzucker jedoch gut durch einfache Maßnahmen wie gezielte Ernährung, mehr Bewegung, Gewichtsabnahme gesenkt werden.
In der Veranstaltung informieren wir über die Risikofaktoren für Diabetes, Prävention und Behandlung sowie die Möglichkeiten, aktiv gegen die Erkrankung vorzugehen.

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Hier ist die Eingabe eines Wertes erforderlich, damit das Formular verarbeitet werden kann.
Anmeldung - Beratung - Formular